Login für Vereinsmitglieder  

   

Rochade-Team überrascht

Details

6.12. 2018

Heute endete das Einladungsturnier des spanischen Fernschachverbandes AEAC zu seinem 15 jährigen Bestehen,. zu dem eine Mannschaft der Rochade ins Silberturnier eingeladen war.
Das Team in der Aufstellung Schumacher, Schwenk, Hessenius, Lichte, Fuhr und Wimmer spielte ein überragendes Turnier und unterlag nur den Kubanern.

Dieser 2. Platz, der mit einer Urkunde des BdF versüßt wird, war einer der Höhepunkte im bisherigen Vereinsleben.

Dabei konnte Frank Schumacher  das 1. Brett gewinnen, Michael Fuhr und Ralph Wimmer waren an den hinteren Brettern ähnlich erfolgreich. Letzterem "passierten"  6 Siege, 3 Remisen und 1 Niederlage, eine im heutigen Fernschach eher seltene Ausbeute. Henry Schwenk, Ingo Hessenius und Martin Lichte sicherten den 2. Platz mit vielen Remispartien ab.

Mannschaftsturniertabelle

Wir gratulieren unserem Team zu diesem großen Erfolg und hoffen auf ein ähnlich gutes Abschneiden unseres Vereins im kommenden Jubiläumsturnier zum 30 jährigen Jubiläum.

   
© Fernschachverein Rochade 5171, 2012